sonnenenergie-gross

Erkennen und nutzen Sie Ihr vorhandenes Potential

smartroof

smartroof-anwendung-bild2

Kein Durchbohren, kein Risiko!


Bei konventionellen, aufgeständerten Anlagen
muss eine Unterkonstruktion verankert und
das Dach durchbohrt werden. Dieses Risiko
und die Kosten einer Dachdurchdringung vermeiden Sie mit SmartRoof - die Verklebung
beschädigt das Dach nicht.




smartroof-verlegung-bild1

Kleben fast überall möglich

Ist die vorhandene Dachabdeckung in gutem
Zustand, können Sie sie direkt zum Solardach
nachrüsten. Das Solarlaminat UNITAPE kann
auf verschiedene Untergründe wie EPDM,
Bitumen, Metallprofile und weichmacherfreie
Foliendächer geklebt werden.

smartroof-verlegung-bild2Einfachste Verlegung

Die Verlegung nach dem Aufkleber-Prinzip ist
denkbar einfach. Das Laminat klebt von selbst
und wird direkt auf dem Dach mittels Druck
aufgebracht.





dachdurchdringung




Dachdurchdringung

SmartRoof kommt ohne Dachdurchdringung und Unterkostruktion aus.






Leistungsstarke flachliegende Module

Konventionelle Module müssen nach Süden ausgerichtet und im richtigen Winkel aufgeständert werden, sonst erreichen sie nicht ihre volle Leistung.
SmartRoof Module können flach liegen und erbringen dennoch eine mit kristallinen Zellen vergleichbare Leistung.

Individuell an jedes Dach anpassbar

Das einzelne Laminat unterliegt keinem starren Verlegeraster und kann individuell an die Gegebenheiten Ihres Daches angepasst werden.

windlast

Windlast

Hohe Windlasten stellen kein Problem dar.
Die dachparallele Verlegung bietet kaum Angriffspunkte für Windlasten.






Individuell an jedes Dach anpassbar

Das einzelne Laminat unterliegt keinem starren Verlegeraster und kann individuell an die Gegebenheiten Ihres Daches angepasst werden.

flaechengewicht



Flächengewicht

Die Last von mind. 20 kg/m² einer aufgeständerten Anlage verträgt nicht jedes Dach







flachdach-mit-kristalliner-anlage flachdach-mit-smartroof-anlage

Flachdach mit kristalliner Anlage
Die rote Dachfläche bleibt ungenutzt und nur ein Bruchteil der täglichen Sonneneinstrahlung wird in Strom umgewandelt.

Flachdach mit SmartRoof Anlage
Die Dachfläche kann voll genutzt und von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang Strom produziert werden.

Technologie die Sie begeistert

Viele Vorteile in einem Produkt

Die für die SmartRoof-Anlagen verwendeten Dünnschicht-Zellen haben alle eines gemeinsam: sie sind leicht, flexibel und produzieren hervorragende Erträge.

Leicht - geringes Gewicht

Durch geringeren Materialaufwand schon bei der Herstellung wiegt UNITAPE nur 3,7 kg/m². Auch statisch kritische Dächer vertragen diese Zusatzlast.

Mehr Ertrag bei schwachem Licht

Am Beispiel der Triple-Junction Technologie lässt sich gut erklären, woher die guten Erträge kommen. Diese Technologie greift auf 3 Spektralbereiche des Lichts zu. Diese effiziente Lichtausnutzung dehnt die Ertragsdauer
bis in die Morgen- und Abendstunden aus und bringt auch bei schwachem Licht oder Bewölkung Erträge.

Widerstandsfähig gegen Temperatur

Bei kristallinen Modulen bricht die Leistung unter hohen Temperaturen ein. Die Dünnschicht-Zelle ist dagegen unempfindlich und behält ihre hervorragende Leistung auch bei steigenden Temperaturen.

Flexibel, kein Glas

Den flexiblen Dünnschichtmodulen liegt ein biegsames Trägermaterial wie Kunststoff oder Edelstahlfolie zu Grunde. Dadurch sind die Module weder starr noch zerbrechlich.

Selbstreinigende Oberfläche

Statt unter Glas, sind die Laminate in wasser- und schmutzabweisenden Kunststoff verkapselt.Regen und andere verschmutzende Einflüsse perlen an dieser Oberfläche regelrecht ab.